Couchpotatoes #197 – Haustiere und schnelle Autos

a picture named podcasticon.gif Folge 197 [Download MP3: 63:12 58,1MB]

Sendung Nummer 197:

– Das Oktoberfest ist vorbei!
– Getränke: Goaßnmaß, Laterndlmaß, Latschenmaß
Adelholzener Apfel & Birne
– ideales Kater-Frühstück: Bacon Sandwich
– Webseiten bauen mit Statamic oder Scriptogr.am
– wir haben noch keine Meinung zu iOS 6
– die iTunes / Bruce Willis Story und wie sie durchs Netz ging
– verwaltet Eure Daten!
Rihanna und Twitter und so
Lorenzo von Matterhorn aka Neil Patrick Harris
Grid-it!
Cassette to iPod Converter
Graham Chapmans Autobiographie auf deutsch und als Animated Movie
History of the joke
The Kleptones auf youtube
– Autorennen: Gymkhana und der Wahnsinn in San Francisco
– Spieltipp: Rocksmith
Zen Pinball 2 mit Avengers Flipper
Camera Plus für iOS, Caffeine für Mac
Once Upon a Time geht in Season 2, mit Robert Carlyle
Stiltskin: Inside
– Haustiere: der Bücherskorpion ist gut
– Film: Blowup mit Peter Bowles, Peeping Tom mit Karlheiz Böhm
Joe Dolce mit Shaddap You Face

Direkt abspielen:

This entry was posted in podcast. Bookmark the permalink.

12 Responses to Couchpotatoes #197 – Haustiere und schnelle Autos

  1. Yannik says:

    So ähnlich wie Statamic oder Scriptogr.am, aber sehr gut anpassbar und kostenlos ausprobierbar: Kirby (http://getkirby.com)

  2. dirgei says:

    Hallo Andreas und Oliver,
    wieder eine sehr schöne Folge. Ich höre euch seit vielen Jahren und finde übrigens noch immer, dass eure Stimmen vertauscht besser zum Aussehen passen würden :-)
    Eigentlich schreibe ich keine Klugscheißer-Kommentare, aber dass Freddie Südafrikaner ist, kann ich als großer Queen-Fan (meine erste Schallplatte war 1981 Queen-Greatest Hits) nicht stehen lassen. Er kam aus Sansibar bzw. Zanzibar und das liegt doch ein Stückchen weg von Südafrika:
    http://maps.google.de/maps?q=sansibar+stadt&hl=de&sll=48.154911,11.541836&sspn=0.405853,0.76149&hnear=Sansibar-Stadt&t=m&z=10

    Vielen Dank noch mal für die vielen tollen Folgen, ich freue mich schon auf die nächste.
    Grüße,
    Dirk

  3. @dirgei: Autsch! Klar weiß ich als Queen Fan der ersten/zweiten Stunde, dass Freddie in Sansibar geboren wurde. Was man so quatscht ohne aufzupassen (und zu editieren). Mea culpa.

    (Zur Strafe sage ich heute Abend vorm Schlafengehen 10x den kompletten Text von Bohemian Rhapsody auf)

  4. Phunkateer says:

    Hallo Jungs,
    wollte nur mal ein ganz herzliches Danke sagen. Höre Euren Podcast schon etliche Jahre und er ist definitv einer der schönsten im Deutschen Podcastland!

    Weiter so und liebe Grüße!
    Phunkateer

  5. Alex says:

    Lustig, dass Gymkhana bislang an euch vorbeigegangen ist, das macht schon seit ein paar Jahren die Runde im Netz. Man spricht es übrigens wie “Jim-kana” aus, ohne klugscheißen zu wollen. :-)
    Ich hatte mal das Vergnügen, Ken Block beruflich zu treffen und auch eine Runde mit ihm zu drehen. Sehr krass. Das Video hab ich hier eingebettet: http://alexkordsblog.wordpress.com/2012/01/05/ken-block-i/

  6. Elisa says:

    … wie findet man euch denn bei SongPop? Würde euch gern herausfordern!

  7. @elisa: ich bin als “itmensch2″ in songpop.
    Olli, weiß ich nicht.

  8. thorben says:

    die letzte sendung ist 2 monate her! ;)

  9. supergoofy says:

    ich hoff es is alles in ordnung. echt schon lang nigs mehr ghört von euch.

  10. Gunni says:

    Hi Jungs, watt’n los????

  11. Wolfgang says:

    Der couchpotatoes Entzug ist schon hart. Schieb schon nen Affen. Wann geht’s weiter? Hoffe alles ok bei euch..

  12. Katrin says:

    Ich bin mit dem Hören der Folgen etwas in Verzug aber seit Anfang der Woche hab ich einen neuen Ohrwurm (Shaddap You Face). DANKE Olli. ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>