Lebenszeichen!

Ihr Lieben da draußen!
Wir leben und werden in absehbarer Zeit auch wieder per Podcast zu hören sein.
Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, es waren ein paar turbulente Monate.

Viele Grüße,
Eure Couchpotato.es

This entry was posted in interna. Bookmark the permalink.

22 Responses to Lebenszeichen!

  1. Michaela says:

    Hallo ihr zwei,
    das freut mich zu hören und ich freue mich, bald wieder eure Stimmen zu hören und eure Podcasts :-)
    LG Michaela

  2. Markus says:

    Hallo,

    Freue mich auch schon auf die nächste Folge !

    Gruß
    Markus

  3. Randolph says:

    YAY!!!
    Da habt ihr ja eine Menge aufzuarbeiten. Freu mich schon drauf!

  4. Marc vm says:

    Gut zu hören, bin schon auf Entzug ! ;)

  5. Koalazumba says:

    da müsst ihr aber wirklich sehr viel nachreichen ;)
    freue mich schon riesig

  6. Marcus says:

    Hach, wie gut.
    Ich freue mich auch schon wie Bolle auf das nächste charmante Geplauder.

    Denkt auch bitte an ein weiteres Hörertreffen im Frühling/Sommer.

  7. randori says:

    Super freue mich riesig auf den nächsten Podcast :-)

  8. Eckart says:

    Für mich jetzt schon DAS Comeback des Jahres 2013!

  9. Volker says:

    Na also!
    Schön von euch zu lesen.
    Freue mich, bald von euch zu hören.

  10. Mrsjustusjonas says:

    Das ist eine gute Nachricht.Bin gerade mal hergesurft,um zu schauen,ob sich hier was tut. Hab gefunden,was ich hören wollte :-) Freu mich Euch bald wieder zuzuhören.

  11. neun.30 says:

    Hallo Ihr Zwei,

    hab mir schon echte Sorgen gemacht. Bin froh zu hören, dass es weiter geht!

    Bis bald
    Harry

  12. Stefan says:

    Puh, ich dachte schon, ihr nehmt das gleiche Ende wie die Chicks on Tour. Das könnte ich nicht nochmal verkraften

  13. Ulrich says:

    Hallo ihr beiden,

    es freut mich sehr, endlich wenigstens einen positiven Ausblick zu haben. Ihr habt Eure Hörer in den letzten Monaten auf eine harte Probe gestellt! Ich war stets hin- und hergerissen, ob ich einen Kommentar hinterlassen soll, weil ich die couchpotatoes vermisse oder Euch besser EureRuhe lasse.

    Gruß Ulrich

  14. Thomas says:

    Lasst es mal gut sein Jungs. Ein Podcast im halben Jahr bringt keinem was. Wenn ihr euch zu jeder neuen Folge zwingen müsst, ist der Zeitpunkt zum Aufhören gekommen. Macht noch mal ne Abschiedsfolge und gut is

  15. xillif says:

    *freu*

  16. Gunni says:

    Hi Jungs, kommt da noch was dieses Jahr…???

  17. Luis says:

    R.I.P. Couchpotatoes. Schön wars. Aber nach so langer Zeit ohne neue Folge fliegt euer Podcast aus meinem Podcatcher. Die Szene hat sich weiterentwickelt und euer Projekt hat sich totgelaufen. War trotzdem schön mit euch. Danke!

  18. Klaus says:

    Hallo Couchpotato.es,
    ich freue mich sehr darauf wenn es wieder weitergeht mit eurem Podcast den ich seit Jahren verfolge.
    Wenn es dann mal eine längere Pause gibt ist das vollkommen in Ordnung, das wird schon seine Gründe haben und die müssen uns Hörer ja auch nichts angehen.
    Auch die unregelmässigen Veröffentlichungen sind okay und mir lieber als krampfhaft was unfertiges abgeliefert nur um einen Rhythmus einzuhalten.
    schöne grüsse
    Klaus

  19. Du De says:

    Also kommt was oder nicht? Klar, verpflichtet seit ihr für diese Auskunft niemanden, so wie man der alten Oma auch nicht über die Straße helfen muss. Aber nett wär es halt doch (also Auskunft sowie Oma helfen).
    Der dude

  20. Manu says:

    Huhu,

    die “absehbare Zeit” vergeht und leider hören wir nix. Wir brauchen Nachschub…
    …bitte bitttteeee

    de Manu

  21. Robert says:

    Ich las auf twitter von durchaus triftigen Gründen – dennoch und vielleicht gerade deshalb: Wenn es einfach nicht passt und die Lust am Aufnehmen vergeht: Dann war es das einfach.
    War eine tolle Zeit, aber irgendwie gehts auch ohne und statt dessen mit anderen, neuen Podcasts. So ist das eben mit diesem “neuen Medium” und vielen privaten Produktionen.

    Vielleicht taucht ihr ja irgendwann noch mal irgendwo auf – Verdient hättet ihr es jedenfalls, denn der Podcast doch durchweg gut zu hören und die Themenauswahl und Gestaltung ziemlich professionell.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>